Reiseangebote Kanaren

Früheste Hinreise Urlaubsziel Erwachsene
späteste Rückreise Reisedauer 1. Kind
Flughafen Hotelkategorie 2. Kind
Verpflegung 3. Kind
 erweiterte Suche

Kanaren Reisen

Die Kanaren sind eines der beliebtesten Urlaubsziele im Atlantik. Ein Urlaub und längere Reisen lohnen sich auf diesen Inseln sehr. Die Kanaren gehören zu Spanien und liegen auf der gleichen nördlichen Breite wie Florida und Ägypten. Die Inseln bieten eine sehr schöne Jahrestemperatur, sodass sie im Sommer sowie auch im Winter als Urlaubsort dienen. Pauschalreisen und Last Minute Reisen sowie andere Reiseangebote werben besonders in den Nebensaisons mit günstigen Preisen. Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, Gran Canaria und La Palma gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Inseln.

Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren und weist den höchsten Berg Spaniens, den Pico del Teide mit 3718 Metern auf. Puerto de la Cruz und Playa de las America sind zwei bekannte Orte auf der Insel. Der zweite Ort ist für Ballermann Fans genau das Richtige. Teneriffa ist sehr gegensätzlich. Während der Norden grün und feucht ist, gibt es im Süden der Insel nur wenig Vegetation und Regen.

Fuerteventura ist für die einsamen und lange Sandstrände bekannt. Familien sowie Flitterwöchner treibt es oft hierher. Besonders im Norden können sich freizügige Nacktbader vergnügen. Bei Corralejo gibt es mehrere FKK-Strände. Auf der Halbinsel Jandia liegt der Ferienort Playa Esquinzo. Dieser Ort ist nicht sehr von Touristen belebt und eignet sich für einen Urlaub mit der Familie und den Kindern. Es befinden sich hier kilometerlange Sandstrände. Bei Familien kommen ebenso die Animationsprogramme am Strand besonders gut an. Der Ferienort Costa Calma hat ein gutes touristisches Angebot und wunderschöne lange Strände.

Auf Gran Canaria bietet sich das Touristenzentrum Maspaloms, Playa del Ingles und Puerto Rico. Zudem finden sich im Herzen der Insel viele Berglandschaften mit Wäldern, die zum Wandern einladen. Ebenso können hier Stauseen entdeckt werden. Der Strand von Puerto Rico ist besonders bei Wassersportlern angesagt.  Playa de Mogan ist dabei das kleine Venedig der Insel. Besonders der Fischerhafen lädt zum Entspannen ein. Ein Abenteuer ist das Unterwasserseeschiff. 40 Minuten  kann die Unterwasserwelt begutachtet werden. Anschließend sollte die Fischerhalle besucht werden oder gar ein Ausflug mit dem Boot unternommen werden. Die Stadt Las Palmas ganz im Norden Gran Canarias ist mit über 380000 Einwohnern die größte Stadt der kanarischen Inseln und unbedingt einen Besuch wert. Die wunderschöne Altstadt wurde 1990 von der UNESCO als kulturelles Erbe der Menschheit anerkannt.

Lanzarote darf bei der Aufzählung der Inseln nicht vergessen werden. Es handelt sich um die viertgrößte Insel der Kanaren und befindet sich vor der Küste Nordafrikas. Die Insel weist  viele kleine Dörfer auf, wie zum Beispiel Playa Blanca. Auch im Winter befinden sich hier um die 20 Grad Celsius, weshalb auch zu dieser Zeit gerne Lastminute Angebote und Restplätze gerne angenommen werden. Die Insel ist durch die niedrig gebauten Häuser geprägt und die herrlichen flachen Meeresbuchten. Arrecife ist wie Puerto de Carmen ein Ferienort auf der Insel. Die Hauptstadt von Lanzarote ist Arrecife. Hier kann wunderbar die zeitgenössische Kunst wahrgenommen und mehrere Museen besichtigt werden. Zudem bietet sich hier eine belebte Einkaufsstraße für die Urlauber. Nur wenige Kilometer von Playa Blanca entfernt befindet sich der Papagayo Strand.  Es gibt unterschiedliche Strandabschnitte, die durch natürliche Lavafelsen getrennt sind und besonders beim Baden nützlich sind.

La Palma ist die immergrüne Insel der Kanaren und trägt liebevoll den Beinamen Isla Bonita. Auf dieser Insel ist der Vulkanismus allgegenwärtig. Auf gut ausgeschilderten Wanderwegen kann man wunderbar den Nationalpark erkunden. Die wenigen Strände sind mit schwarzen Sand und bieten ein abstraktes Badeverknügen.

Es muss jedoch nicht immer eine der größten Insel der Kanaren sein, die besucht werden. Ein Reisepreisvergleich kann ebenso auf  kleine Inseln wie La Gomera führen. La Gomera ist die zweitkleinste Insel der Hauptinseln und weist den mittig liegenden Lorbeerwald auf, der zum Nationpark Garajonay gehört und somit UNESCO-Weltnaturerbe ist.

 

Klima Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. 21 22 22 22 23 24 25 26 26 26 24 22
Min. 14 14 15 16 17 18 19 21 21 19 18 16
Wasser 19 18 18 19 19 20 21 23 23 22 21 20

 



Kanaren Fotos