Flughafen Information

Informationen zu den einzelnen Flughafen

Flughafen Baden Baden

Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden ist ein ehemaliger kanadischer Militärflughafen, nahe der französischen Grenze. Bekannt wurde er durch die im Jahr 2003 eingerichteten Linienflugverbindungen der Niedrigpreis-Fluggesellschaft Ryanair.

Flughafen Erfurt

Der Flughafen Erfurt ist als Verkehrsflughafen genehmigt, seine Startbahnlänge beträgt ca. 2600 m. Er liegt im Ortsteil Bindersleben und bietet sowohl Linienflüge als  auch Charterflüge rund um das Mittelmeer. Leicht erreichbar ist der Flughafen Erfurt über die Autobahn A71.

Flughafen München

Mit dem zweitgrößten Luftfahrt-Drehkreuz Deutschlands dient er der Lufthansa und hat internationale Bedeutung. Eröffnet im Jahre 1992 und bereits heute, gemessen an der Zahl der Flugreisenden, auf Platz 7 in Europa.

Flughafen Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart liegt auf Platz 6 der wichtigsten Flughäfen der Bundesrepublik Deutschland und ist zugleich Drehkreuz für die Billigfluglinien Germanwings und TUIfly. Er ereichte im Jahr 2006 eine Passagierzahl von rund 10,1 Millionen. Die Nutzung des Flughafens umfasst sowohl Linien- als auch Charterflüge.

Flughafen Frankfurt

Der mit Abstand größte und somit weltweit bekannteste Flughafen, ist der in Frankfurt. Das Flughafengelände ist ein eigenständiger Stadtteil der Stadt Frankfurt am Main. Der Flughafen verfügt über zwei große Terminals und ein kleines Terminal für besondere Vielflieger und First-Class-Passagiere der Lufthansa mit zusammen fünf Hallen. Rund 68.500 Menschen arbeiten auf dem Flughafen Frankfurt am Main.

Flughafen Friedrichshafen

Er liegt drei Kilometer von Friedrichshafen und bietet sowohl Linienflüge als auch Charterflüge rund um das Mittelmeer. Der Flughafen Friedrichshafen weist stetig steigende Passagierzahlen auf, im Jahr 2006 waren es mehr als 650.000. Auf Grund der steigenden Zahlen ist eine Erweiterung des Abfertigungsterminals in den nächsten Jahren geplant.

Flughafen Bremen
Der Flughafen Bremen, gegründet im Jahr 1909, ist der internationale Verkehrsflughafen des Stadtstaates Bremen in Deutschland. Im Jahr 2006 verweist er eine Passagierzahl von 1,7 Millionen.

Flughafen Münster

Der Münster Osnabrück International Airport ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen eröffnet im Jahr 1972. Im Jahr 2006 erreichte er eine Passagierzahl von 1,55 Millionen.

Flughafen Hamburg

Eingeweiht wurde er im Jahr 2005 und zählt zu den modernsten Flughäfen Europas mit 11.954.560 genutzten Passagieren im Jahr 2006. Der Flughafen Hamburg auch genannt als Hamburg Airport ist der viertgrößte und älteste Flughafen Deutschlands.

Flughafen Dortmund

Der Flughafen Dortmund auch genannt Dortmund Airport 21 liegt im Osten Dortmunds und entwickelte sich in den letzten Jahren von einem Regionalflugfeld zum drittgrößten Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen. Er gehört in den Jahren 2005/2006 zu den am schnellsten wachsenden Flughäfen Deutschlands. Leicht erreichbar ist der Flughafen über einen direkten Autobahnanschluss.

Flughafen Neubrandenburg

Errichtet im Jahr 1934. Der Flughafen Neubrandenburg wird von der Bundeswehr als Fliegerhorst Trollenhagen betrieben und durch die Flughafengesellschaft zivil mitbenutzt. Er ist erreichbar über die Bundesstraße B96. Im Jahr 2005 erlangte er eine Passagierabfertigung von 33.374 Millionen.

Flughafen Nürnberg

Auch genannt als Airport Nürnberg, ist er platziert auf dem 10. Rang der zehn wichtigsten Flughäfen Deutschlands. Im Jahr 2006 wurden ca. 4 Millionen Passagiere abgefertigt. Er verfügt über 6000 Parkplätze. Nürnberg wird von mehreren Linienfluggesellschafen angeflogen und bedient nahezu alle innerdeutschen und zahlreiche internationale Ziele in ganz Europa.

Flughafen Dresden

Als internationaler Flughafen bekannt in Dresden dient er dem Luftverkehr der Stadt Dresden. Seine Landebahn läuft parallel zur Autobahn A4 von der er auch einfach erreichbar ist. Der Flughafen hat das drittgrößte Passagieraufkommen der Flughäfen der neuen Bundesländer. Der Flughafen Dresden bietet sowohl Linienflüge als auch Charterflüge rund um das Mittelmeer.

Flughafen Hannover

Der Flughafen Hannover-Langenhagen liegt auf Platz 9 der wichtigsten Flughäfen Deutschland. Er entstand im Jahr 1945 genutzt von der Deutschen Luftwaffe und wurde im Jahr 1952 offiziell eröffnet als Flughafen. Schon bereits im Jahr 1965 verzeichnete der Flughafen eine Million Fluggäste. Er verfügt über drei Start- und bzw. Landebahnen. Rund 35 Fluggesellschaften fliegen ab Hannover ganzjährig nonstop rund 70 Flugziele in Deutschland, Europa, Nordafrika und Zentralasien an.

Flughafen Paderborn

Der Flughafen Paderborn / Lippstadt wurde im Jahr 1971 eröffnet als Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen. Gut zu erreichen ist der Flughafen über die Autobahn A44. Der Flughafen bietet Linienflüge als auch Charterflüge an.

Flughafen Düsseldorf

Eröffnet im Jahr 1927 wurde er ein wichtiges Drehkreuz der Metropolregion Rhein-Ruhr. Seine Passagierzahlen sind so hoch, dass er der drittgrößte in Deutschland und weltweit der modernste ist. Gut erreichbar ist er über die Autobahn A44 und führt direkt am Flughafen vorbei.

Flughafen Köln, Bonn

Der Köln/Bonn Airport ist ein deutscher Verkehrsflughafen, eröffnet im Jahr 1938 und liegt am Stadtrand von Köln. Das Flugangebot ist groß, 60 Airlines fliegen 130 Flugziele in 39 Ländern an. Er bietet sowohl Linienflüge als  auch Charterflüge rund um das Mittelmeer. Eine Bahnanbindung ist vorhanden, für Anreisende mit dem PKW sind in 3 Parkhäusern ausreichend Parkmöglichkeiten gegeben.

Flughafen Rostock

Bekannt ist der Flughafen Rostock-Laage in Mecklen-Vorpommern als Regionalflughafen, er wird sowohl militärisch durch die Bundeswehr als auch zivil durch die Betreiber des Flughafens  genutzt. Die Nutzung des Flughafens umfasst sowohl Linien- als auch Charterflüge. Verkehrsanbindungen sind über die Bundesstraße B103 und die Autobahn A19-

Flughafen BerlinTegel

Der Flughafen Berlin-Tegel ist einer von drei Verkehrsflughäfen, die sich im Raum Berlin befinden. Mit 9,5 Millionen Fluggästen pro Jahr, ist der Flughafen Berlin-Tegel sehr beliebt für Fluggesellschaften und Passagiere. Er verfügt über eine Start- und Landebahn von 2.400 m. Flüge zu innereuropäischen Zielen sowie auch zu interkontinentalen Flugverbindungen bestehen.

Flughafen Leipzig

Er liegt nahe der Stadt Schkeuditz in Sachsen zwischen Leipzig und Halle. Rund 40 Flugzielen werden ganzjährig nonstop, davon sieben innerdeutsche Verbindungen angeflogen. Verkehrsanbindungen sind über die Autobahn A9, A14 und über die Bundesstraße B6. Im Jahr 2006 verweist er eine Passagierzahl von 2.348.11.

Flughafen Berlin

Der Flughafen Berlin / Schönefeld ist einer von drei Verkehrsflughäfen, die sich im Raum Berlin befinden. Im Jahre 2006 erlangte er eine Passagierabfertigung von ca. 6 Millionen und stetig wachsend, nicht nur deshalb trägt er den Namen „Ferien-Airport. Leicht erreichbar ist der Flughafen über die Autobahn A100 und A113.